Dienstag, 26. Mai 2015

32. AVON Berliner Frauenlauf mit ADIDAS und Lena Gercke

vergangenes Wochenende war es soweit mein erster 10K Lauf in diesem Jahr. Und wie es die Tradition will, war es der 32. AVON RUNNING Berliner Frauenlauf. Tradition, weil ich ihn sonst mit meiner Schwester und meiner Mutti laufe, aber beide waren dieses Jahr verhindert. Traurig, aber wahr und einer muss ja unsere kleine Familien-Tradition aufrecht erhalten. Wäre ja schlimm, wenn keiner von uns läuft und so bin ich spontan an den Start gegangen. Leider hatte ich es verpennt mich anzumelden :D Meine Mutti, hat das die Jahre zuvor gemacht, aber da sie im Urlaub war - ist auch nichts passiert! Demnach bin ich nicht als Sarah an den Start gegangen, sondern bin ich kurzer Hand für die Freedie von FREISEINDESIGN an den Start gegangen. Sie ist leider so böse umgeknickt, dass sie nicht mitlaufen konnte und bevor ihre Startnummer verfällt, bin ich quasi für alle gelaufen, die an diesem Tag nicht mitlaufen konnten - für Freedie, für meine Mutti und meine Schwester. 

Montag, 18. Mai 2015

FASHION ESSENTIALES | ASOS, Caudalie, Ralph Lauren & Co.

ich bin verliebt. In Fransen und alles was dazu gehört. Ich glaube in mir steckt eine kleine Squaw. :D Schon früher wollte ich mich immer zu gegebenen Anlass als Indianer verkleiden. Und nun sind die Läden voll mit Sachen, die ich sonst vergeblich gesucht habe. Zum Beispiel die perfekte Fransentasche ist nicht einfach gewesen zu finden. Aber bei ASOS bin ich nach einer langen Suche endlich fündig geworden. Ich habe sogar ein Schnäppchen geschlagen, denn sonst sollte die Tasche von dem britischen Designunternehmen Urbancode mehr als 200 Euro kosten. Aber durch den Midseason Sale und einen Gutschein den ich Online gefunden habe, habe ich weit unter 100 Euro gezahlt.

Freitag, 15. Mai 2015

Instagram | My Life in Berlin

puh die Zeit rast an mir vorbei. Ich habe das Gefühl ich komme gar nicht mehr mit dem bloggen hinterher. Umso mehr passiert auf Instagram. Das darf nicht sein. Aber so ein Blogpost ist halt einfach Zeitaufwendiger als bei Instagram ein oder zwei Bildchen am Tag hochzuladen :D Wenn ich neben der Arbeit mal ein paar Stunden Freiheit habe, will ich die meistens draußen verbringen. Abends falle ich nur noch Tod ins Bett. Zur Zeit äußert sich dass auch ziemlich heftig. Am Montag zum Beispiel hatte ich bereits um 16 Uhr Feierabend. Danach ging es ab nach Hause, schnell was gegessen und im Anschluss direkt auf der Couch eingeschlafen. Happy Monday - Wie kann man an einem Montag schon so fix und fertig sein. :D 

Sonntag, 10. Mai 2015

MY DAILY OUTFIT | Unterm Tulpenbaum

trübes Wetter heute? Egal, das düstere Grau vertreibe ich mit quietsch bunten Bildern aus dem Garten meiner Eltern. Das Wetter hat es dieses Jahr schon zugelassen, das wir ganze Tage draußen sein können. Nur heute leider nicht. Muttertag und es ist grau und stürmisch. Nicht sehr angebracht oder? Grade heute wäre ein bisschen Sonne mehr als angebracht gewesen. So hätte man die Mama in ein nettes Café um draußen sitzen zu können einladen können oder auf mein Balkonien oder oder oder. Die Ideen nehmen kein Ende nur bei Wolken und Grau sprießt die Kreativität nicht gerade :D So ist für heute nur ein Überraschungsbesuch geplant. 

Dienstag, 5. Mai 2015

Berlin Streetstyle | Mein Outfit zum Maifest

nichts geht über ein gemütliches Outfit, wenn man den Plan hat, den ganzen Tag unterwegs zu sein. Für den ersten Mai habe ich mir vorgenommen Kreuzberg-Friedrichshain unsicher zu machen. Aus Kreuzberg wurde nicht wirklich viel. Quasi wegen Überfüllung geschlossen :D Ich bin mit der U-Bahn Richtung Warschauer Straße gefahren, was für eine Schnapsidee - die Bahn war brechend voll. Der Bahnhof Kottbusser Tor war auch wie jedes Jahr zuvor gesperrt, weil die Straßen schon voll von Menschen waren. So bin ich mit meinem Freund bis zum Schlessischen Tor gefahren und von da aus in den Görlitzer Park gelaufen. Hier konnte man gut verweilen. Denn auf den großen Trubbel in den Kreuzberger Straßen hatte ich ganz spontan keine Lust mehr, als ich gesehen habe, wie alle die aus der U-Bahn am Görli ausgestiegen sind, Schlange stehen mussten, um den Bahnsteig verlassen zu können. 

Montag, 4. Mai 2015

Instagram | Was in Berlin geschah...

ich kann es kaum erwarten, dass endlich der Sommer loslegt. Solange übe ich schonmal auf meinem Balkon :D Der Sommer ist einfach viel zu kurz in Deutschland, ich kaufe nur noch Sommerklamotten, und so gut wie nichts davon konnte ich schon tragen. Traurig traurig, denn alle Läden sind bis oben hin voll, mit so schönen Sachen. Teilweise ist in den Läden auch schon Midseason Sale und der Sommer hat noch gar nicht angefangen. :D Viele sind auf den Berliner Straßen auch schon in Tanktop und Shorts unterwegs - aber unverständlich für mich, so warm war es noch nicht. Da würde ich bestimmt am nächsten Tag wieder mit einer fetten Erkältung im Bett liegen. 

Sonntag, 3. Mai 2015

Instagram | Was in Hamburg geschah...

Ein neuer Wochenrückblick ist fällig. Und ich hänge so weit zurück, dass ich Euch noch mal meine Handy Bilder aus Hamburg zeige. Alle Bilder bis heute würde ein bisschen viel werden. Es ist erstaunlich. Ich habe das Gefühl erst vor 3 Monaten mein Handy von allen Bildern befreit zu haben, um so wieder an Speicherplatz zu kommen. Nun ist das Handy schon wieder voll :DD Das geht so schnell. Ich hoffe ihr hattet im Gegensatz zu mir alle ein schönes langes und vorallem erholsames Wochenende. Ich bin völlig fertig und kann nur noch die Füße hochlegen. Ich habe das ganze Wochenende durchgearbeitet - auch heute am Sonntag. Und morgen fängt wieder alles von vorne an. ahhh ... need a break :DD Heute habe ich nur noch funktioniert. Ein schreckliches Gefühl. Jetzt noch ein bisschen Bloggen vor dem schlafen gehen um wieder runter zu kommen und zu entspannen. Und dann bleibt mir nur noch zu hoffen morgen wieder mit neuer Energie aufzuwachen. :D
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...