Montag, 20. Oktober 2014

Daily Outfit | Indian Summer Day

Am Wochenende musste ich unbedingt raus, als ich gesehen habe, dass die Sonne scheint. Was für ein Glück sonst habe ich immer das Gefühl, wenn ich mal nicht arbeiten muss ist es draußen grau und feucht wie zum Beispiel heute wieder. :D  Umso glücklicher bin ich Heute, dass ich gestern ein so tolles Herbstwetter einfangen konnte. Neben dem tollen Wetter zeige ich Euch mein neues Lieblingskleid - Bei Instagram kam es ja schon ziemlich gut an ;)

Montag, 13. Oktober 2014

DAILY OUTFIT | evergreen

ich glaube ich bin nicht nur ein kleiner Strick- sondern auch ein Grün-Junkie :D Alles was zur Zeit in meinen Kleiderschrank wandert muss am liebsten grün sein :D Gerne trage ich auch Ton in Ton wie bei diesem Herbst Outfit. Grüner Strickpullover wird hier zu einem grünen Schal kombiniert. Hundertprozentig übereinstimmen müssen die Grüntöne dabei nicht, Hauptsache ist, sie sind sich ähnlich und haben ungefähr die selbe Farbnuance. 

Sonntag, 12. Oktober 2014

LIFESTYLE | Meine schönsten Instagram Momente.

endlich Sonntag. Ich glaube heute wird ein Tag an dem ich nicht das Haus verlassen werde. Die letzten zwei Tage hatte ich zwar auch schon frei, aber an denen war ich nur auf Achse. Heute brauche ich mal eine Pause. Voll doof, den eigentlich müsste ich zum Flohmarkt fahren und mir einen Tisch für einen der nächsten Sonntage reservieren. Mein innerlicher Schweinehund bekommt mich aber einfach nicht aus dem Bett. Umzugbedingt hat sich so viel Kram angesammelt, den ich noch vor meinem Umzug loswerden muss, der soll auf keinen Fall mit in die neue Wohnung. Aber nein, ich stehe schon mit Null Energie auf. Ich versteh auch nicht warum man sich nicht einfach Online einen Tisch reservieren kann. Egal nun folgen meine Instagrambilder die zeigen was ich in der letzten Zeit so getrieben habe ...

Eingeladen war ich gestern auf ein richtig tolles Bloggerevent ganz nach meinem Geschmack. :D Der ganze Samstag war so grau und regnerisch da bietet sich nichts besser an, als sich in ein großes Blumenmeer zu werfen. Wie oft stehe ich im Blumenladen und es juckt mich in den Fingern selber Hand an zu legen, dieser Wunsch wurde mit diesem Event endlich erhört.


Für das leibliche Wohl wurde auch ausreichend gesorgt. 


Und hier nun mein Ergebnis: Instinktiv habe ich ausschließlich zu Herbstfarben gegriffen :D Die Vase vom rechten Strauß habe ich mir auch selber gestalten können. Um die zweite auch noch schön zu machen wurde dann leider die Zeit zu knapp. Ich hatte sogar einen zweiten Versuch mit Farbe gestartet aber leider war die Vase noch nicht trocken als ich gehen musste und so lies ich sie dort :(


Darüber hinweggetröstet habe ich mich zu Hause mit einer lecker farbenfrohen Portion Kürbiseintopf. Ich liebe das saisonale Kochen ich könnte grade jeden Tag etwas mit Kürbis zaubern :) Falls ihr Euch für mein Kürbiseintopf-Rezept interessiert, dann klickt hier! ;)


Meine Goodies für das graue Herbstwetter draußen: Schöner Strick, rote Lippen und die Zeit. 


Am Donnerstag Abend wurde es dann in einem Berliner Loft gemütlich. Das dänische Label VILA feierte sein 20-jähriges Jubiläum bei dem ich dabei sein durfte :D Für die kommende Saison entwarf VILA zusammen mit einer französischen Modedesignerin Valentine Gauthier dafür eine 10-teilige sehr exklusive Capsule Collection.


Nebenher wurden wir mit einem leckeren 3-Gänge-Menü verwöhnt. 


Mein Lieblingsstück der neuen Kollektion konnte ich auch schon ausmachen und zwar dieser qualitativ sehr hochwertige Blazer aus Wolle und Nappaleder-Einsätzen. Das ist auch eins der Dinge was die Kooperation von VILA mit der aufstrebenden Designerin ausmacht - Die Qualität. Es wird ausschließlich mit Wolle, Seide & Co. gearbeitet. Daher sind die Sachen nun im Verkauf auch ein wenig teuer als wie man es sonst von VILA gewohnt ist. Aber wer weiß vielleicht gibt der ein oder andere ja gern ein paar Euros mehr aus, wenn die Qualität stimmt. Zudem hat man auch ein neues Designerteil im Schrank. ;)


Unterwegs mit dem Herbst. Eine Sache die ich unbedingt noch machen muss solange es noch draußen bunt ist und die Sonne sich mal wieder zeigt, ist es in den Wald zu fahren und einen langen Waldspaziergang zu machen. 


Bis dahin wird es sich zu Hause gemütlich gemacht. Johnny hat schon den besten Platz für sich ausfindig machen können und zwar mein Schafsfell welches ich zum Geburtstag bekommen hatte :D


Eigentlich ist es draußen noch zu warm, aber es ist so grau und feucht, dass ich auf meinen neuen Lieblingsschal nicht verzichten will :D 


Mit meiner Mutti war ich am Freitag unterwegs. Was gibt es besseres als mit Mutti die Umzugspläne durchzugehen, bei IKEA sich ein wenig Inspiration zu holen und dort auch im Restaurant einzufallen?! :D


Schon oft zum Shoppen in der Mall of Berlin unterwegs gewesen, aber noch immer nicht alles gesehen :D In den langen Cardigan von Zara hab ich mich verliebt und die tolle Aztekenjacke von Mango. Als hätte ich nicht schon genug Jacken verliebe ich mich immer wieder neu :D


Johnny der kleine Wiederholungstäter. Ich hoffe er wird sich auch in der neuen Wohnung so wohl fühlen. 


Ein Spaziergang am Tag der Deutschen Einheit durch den Friedrichshainer Volkspark. Ich glaube das war dieses Jahr mein letzter Tag im Biergarten.  


Wenn ich selber all meine bunten Bilder immer hier zusammengefasst oder bei Instagram anschaue, finde ich es traurig, dass damit nicht mehr passiert bzw. habe ich Angst, dass was verloren geht. Ich glaube ich werde in nächster Zeit ein paar Bilder drucken zu lassen und ein Album mit all meinen Instagram Bildern anlegen. Was ist mit Euch? Reicht es Euch, dass Eure Bilder irgendwo im World Wide Web rumschwirren und nicht irgendwo für einen selber festgehalten werden? Ich liebe es Bilder zu sammeln... aber nicht nur in digitaler Form ich brauch sie zusätzlich noch in analoger Form zum in die Hand nehmen. Auf die Art hätte ich alles besser auf einen Blick und kann mich vielleicht selber durch meine Bilder immer wieder neu inspirieren.

Wo lasst ihr Eure Fotos drucken? 

° bloglovin’ ° facebook ° instagram °
Photos by sanzibell

Freitag, 10. Oktober 2014

What I LOVE To Wear | Golden Details

ich liebe den Herbst für all seine schönen Stricksachen. Ich kann davon immer nie genug bekommen, auch wenn man einige Teile davon nicht so einfach waschen kann... Egal, mein Lieblingsstrick den ich vor kurzem bei Zara ergattern konnte ist ein super weicher Schal. Außerdem finde ich die Rebecca Minkoff Tasche super cool, sie passt mit den goldenen Details perfekt zu meinen Kiomi Chelsea Boots vom letzten Jahr. :)) Im Herbst gibt es an sich nichts besseres als Goldene Details!
I´m still in Love...

Samstag, 4. Oktober 2014

Daily Outfit | snow leopard in autumn

nichts geht über sonnige Herbsttage. Alles leuchtet in warmen Farben und lässt einen fasst vergessen, dass es mit dem Sommer nun endgültig vorbei ist --- Egal, die Tage werden kürzer und kuscheliger, es werden die ersten Kürbisse geschlachtet und Tee getrunken. Gestern war es so herbstlich schön, dass mich nichts mehr zu Hause halten konnte. Es ging raus in den Friedrichshainer Volkspark...

Mittwoch, 1. Oktober 2014

My Berlin Streetstyle | Cozy Autumn Day!

endlich ist die Zeit gekommen und ich kann all meine geliebten Stricksachen vom letzten Jahr aus meinen Kleiderschrank hervorkramen :) Unteranderem diese tolle "Kuhflecken"- Jacke, wie sie mein Freund liebevoll nennt. Ich mag sie total gerne, grade weil sie schwarz-weiß ist und somit gut kombinierbar zu aller möglichen Sachen aus meinem Schrank ist und die grobe Struktur! - Die lieb ich so. Kombiniert habe ich sie heute zu einem asymmetrischen Zara Shirt. Auf den Bilder erkennt man es nicht so gut, aber ich mag die Kombination der Farben Rosa und Grau in geometrischer Anordnung. Weiß und Schwarz sind in dem Oberteil auch enthalten wodurch es super zur Kuhflecken-Jacke passt.

Dienstag, 23. September 2014

Fashion & Interior | Welcome Golden Autumn!

1. Gliederkette mit Stein Snö of Sweden | 2. Hut mit breiter Krempe Maison Scotch | 3. Beutelrucksack mit Fransen Pelechecoco | 4. Long-Mantel mit Kaputze RAINS | 5. Schnür-Boot aus Leder SHOE BIZ COPENHAGEN |
6. Zipperbootie 'Alva' Pavement 
heute morgen war es soweit ich habe das erste Mal mit Mantel und Schal das Haus verlassen. Und was sagt mir das? Der Herbst ist da! Wie mit fast jedem Saisonwechsel habe ich gleich wieder das Gefühl nichts Gescheites mehr zum Anziehen zu haben. Ich würde am liebsten meinen ganzen Kleiderschrank verkaufen und ganz von vorn anfangen ihn mit tollen Sachen zu füllen. Ich habe zur Zeit sooooo viele tolle Sachen im Auge. Besonders gerne mag ich natürliche Farben, gute Materialien und klassische Schnitte mit dem Gewissen etwas - ich bin quasi auf der Suche nach zeitlosen Klassikern-.

Dabei stöbere ich sehr gerne in Shops mit skandinavischer Mode rum. Meine ideale Herbstmode habe ich bei Edited gefunden. Tolle Basics mit denen ich garantiert stilecht durch den kompletten Herbst komme. Die schwarzen Boots kann ich mir sehr gut zu einer schwarzen Lederjacke vorstellen oder auch den Regenmantel mit einem groben Strickpullover darunter. Mein Motto diesen Herbst: Hauptsache kuschelig durch den Herbst. 
1. Kerzenständer | 2. Hängelampe in Bronze | 3. XL-Tischlampe | 4. Teetasse in Pastelltönen | 5. Couchtisch aus Holz |  6. Tischläufer für den Esszimmertisch | 7. Tassen in platzsparender Halterung | 8. Schreibtischlampe | 9. Wand-Garderobe aus Bambus | 10. Kleiderständer | 11. Arzneischrank fürs Badezimmer
all via westwing

Aber nicht nur neue Mode schwirrt mir in letzter Zeit durch den Kopf. Mit meinem Umzug der kurz bevorsteht muss ich mich leider von einigen Möbel trennen - Mein Herz blutet!- Aber ein Gutes bringt so ein Umzug auch mit sich :D Es muss in neue schöne Dinge investiert werden. Ein aktuelles Thema der Inneneinrichtung hat mich dabei besonders inspiriert: Sweet Sixties. Ein traumhaft schöner Mix aus Retro und Scandi! Absolut meine Kragenweite :D 

1. Plywoodplatten WhatWeDo | 2. Tapeten: Woods Tapete Cole + Son; Harlequin Tapete Ferm Living | 3. Deko Ananas | 4. Wäschekorb Ferm Living | 5. Kerzenständer By Lassen | 6. Wooden Hand HAY | 7. Kissen HAY 
all via LYS Vintage
Der Sweet Sixites Look für die Wohnung ist perfekt für jeden, dem der Retro-Charme allein nicht mehr genug ist. Es darf bunt werden, auch wenn es dabei dezent in Pastell-Tönen bleibt. Die zarten Farbtöne sorgen für ein wohnliches Ambiente und wirken erfrischend und beruhigend. Was mir besonders gut an dieser Stilrichtung gefällt ist, dass man verschiedene Materialien mit einbringen kann, wie vorzugsweise Holz und Metall. Meine Lieblingskombination ist dabei Pastellrosa und  Kupfer. Beides zusammen ergibt ein so wunderbar harmonisches Bild. 

° bloglovin’ ° facebook ° instagram °

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...