Freitag, 11. August 2017

SCHWANGERSCHAFTS UPDATE | SSW 30

meine Murmel und ich haben nun die 30. Woche erreicht. Nach dem Hoch der letzten Woche, war diese Woche wohl wieder ein Tief. Bis auf einen Tag im Garten, habe ich fast nur zu Hause auf der Couch gelegen und habe nichts gebacken bekommen. 

Unglaublich - 11 Wochen noch und ich werde meinen kleinen Bauchbewohner kennenlernen. Dass er gut zutreten kann, stellt er täglich unter Beweis. Mutterliebe ist etwas Erstaunliches - Man wird den ganzen Tag geboxt und getreten und man freut sich darüber! Die Liebe wächst mit jedem kleinen Boxer :D 

Donnerstag, 10. August 2017

INSTAGRAM | Was zu Letzt geschah...

grüße aus der Hängematte. Es haben sich wieder eine Menge bunter Bilder angesammelt, die ich nicht nur mit Instagram, sondern auch mit Euch teilen möchte. Um ehrlich zu sein, bekommt ihr hier sogar ein paar mehr Impressionen der letzten Tage zu sehen :) Bei mir stehen noch immer viele entspannte Dinge auf dem Plan, wie Garten, Garten und auch mal in den Zoo...

Montag, 31. Juli 2017

SCHWANGERSCHAFTS UPDATE | SSW 29

irgendwie gab es noch kein offizielles Schwangerschaft-Update auf meinem Blog. Das erste Drittel der Schwangerschaft hatte ich gar keine Lust mehr auf Technik, das Zweite ist wie im Flug vergangen und nun ist die Zeit gekommen, in der man sich schon wie auf der Zielgeraden fühlt. Grund genug vielleicht die letzten Wochen noch niederzuschreiben und mich mit Euch auszutauschen :)

Man kann es im letzten Drittel der Schwangerschaft wahrscheinlich nicht oft genug sagen, die Zeit vergeht viel zu schnell. Die Wochen fliegen nur so an mir vorbei. Nun sind es nur noch knapp zwei Monate. Zwei Monate in den noch so vieles erledigt werden will. Immerhin das Krankenhaus steht schon fest, das wollen die Leute immer zu erst wissen ;) 


OOTD IBIZA BABYMOON | Ready for the beach.

wie ich es vermisse jeden Tag mit der Sonne aufzustehen. Um 6:20 Uhr ging es immer los. Mittlerweile bin ich wieder so aus dem Takt und schlafe jeden Tag bis 9 oder 10 Uhr. Das gönne ich mir auch einfach. Bei so vielen Insta-Muttis lesen ich immer nur von schlaflosen Nächten. So lange ich kann, schlafe ich daher so viel wie möglich. Und so schön wie auf Ibiza sind die Sonnenaufgänge hier in Berlin lange nicht... Höchstens die Sonnenuntergänge auf Balkonien sind ganz schön :)

Dienstag, 25. Juli 2017

INSTAGRAM | Was zu Letzt geschah...

mit dem Sommer in Berlin, ist es nicht so einfach - Es gibt mehr Regen- als Sonnentage - Aber ich konnte trotzdem ein paar schöne bunte Momente einfangen. So haben wir spontan den 50. Geburtstag von meinem Onkel im Garten gefeiert, hab mit meiner Schwester im Park gepicknickt und ich war lecker in meinem Lieblingshotel frühstücken. Damit ist der 7. Monat nun auch Geschichte und wir sind am Montag in den 8. Monat gestartet. Mal gucken, was der so alles bereit hält...


Freitag, 21. Juli 2017

Stokke Stroller Walk | Unterwegs in Berlin Mitte.

letztes Wochenende hatten wir richtiges Glück mit dem Wetter - Eigentlich war den ganzen Tag Gewitter angesagt, aber plötzlich riss die Wolkendecke auf und wir konnten die Regenjacken wieder getrost ausziehen. Unterwegs war ich mit meiner lieben Schwester Lisa von LebeBerlin und der lieben Linda von lookslikeberlin. Wir hatten einen kleinen Familienausflug geplant, denn die zwei wollten mich ein wenig auf das Mutter sein vorbereiten. Eine echt liebe Idee, denn schon allein die Möglichkeit war klasse, dass ich mir im Stokke Summer House einen Kinderwagen ausleihen konnte und mich so schon ausprobieren konnte... Wir haben so viele tolle Entdeckungen gemacht und kinderfreundliche Hotspots abgeklappert, aber seht selbst...


Samstag, 15. Juli 2017

BABYMOON | Das Lieblingskleid passt auch mit Babybauch.

unser wundervoller Babymoon auf Ibiza ist nun schon drei Wochen her. Alle die wir im Urlaub kennen gelernt haben und bereits Kinder haben, meinten wir sollen diesen besonderen Urlaub in vollen Zügen genießen. Noch einmal nur um sich und seine Zweisamkeit kümmern. Meine kleine Murmel wird in kürzester Zeit unsere gemeinsame Welt völlig auf den Kopf stellen. Dann werde ich wohl nicht mehr so entspannt in der Sonne brutzeln können. Ich habe die vielen Familien, die sich an unserem Hotelstrand getummelt haben, mal beobachtet. Und so gut wie alle haben die ganze Zeit bis zum Knie im Wasser gestanden oder vorn im Wasser gesessen, um die Kleinen nicht aus den Augen zulassen. So wird es dann wohl nächsten Sommer bei uns aussehen. :) Halt immer auf Zack und mit Spiegelreflex und Go Pro bewaffnet, um jeden Schritt der Kleinen zu dokumentieren. Ich glaub so schlimm werden auch wir werden :D

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...