Freitag, 3. Juli 2015

RUNNING SANZIBELL | Kickoff-Event Find Your Fast with Nike

Gestern Abend stand alles unter dem Motto: FIND YOUR FAST eine neue Initiative von Nike, in der eine All-Star Besetzung aus Athleten die Hauptrolle spielt und Sportler weltweit dazu motivieren und inspirieren soll ihre schnellste Meile zu laufen. :) Jeder der regelmäßig die Laufschuhe schnürt weiß, dass Schnelligkeit nicht von allein kommt. In Nikes "Find your Fast" Kampagne kommen in diesem Sommer einige der schnellsten Athleten der Welt zusammen, um andere Sportler zu inspirieren ihre persönliche Bestleistung aufzustellen. Jeder Athlet - vom Profi bis zum Einsteiger - hat das Potenzial schneller zu werden, egal ob es die erste oder die hundertste Meile ist. 

My Look of the Day | Bohemian with Minkpink Dress

jippie, endlich ist es heiß geworden in der Hauptstadt! Der Sommer ist da und er kam mit voller Wucht. :) Endlich ist es so warm, dass ich alle meine bunten Sommerkleider ausführen kann. :) Am allerliebsten sind mir ja die, mit ihren schönen Mustern - überall wo man hin guckt müssen Muster sein :D Auf der Arbeit, bei einem großen Texilvertreiber ;), wollten mir meine Kollegen tatsächlich schon verbieten Sachen mit Muster zu kaufen :D Mein Schrank wäre doch schon voll damit und hätte ich nicht schon so ein Kleid & Co.?!? Meine Lieben, das sehe ich ganz anders ;) Und wenn ich die nicht bei Euch kaufen darf, gehe ich mir meine Muster halt woanders beschaffen ;) Wie in dem Fall bei Minkpink. Das Kleid stammt bereits aus der Herbst/Winter Kollektion '15, ist aber doch noch sehr sommertauglich :D

Dienstag, 30. Juni 2015

The Week is Over | A short Review

und schwupps ist es schon wieder soweit. Stockholm is Over. Hier kleine Auswahl an meinen liebsten Insta-Bildern. :D Dank meiner Mutti, mit der ich zusammen in Stockholm war, habe ich von so gut wie jedem Moment ein Foto! Es war so super schön! Das Wetter war auch ganz auf unserer Seite. Man konnte sogar am letzten Tag in Shorts unterwegs sein. -  Im Gegensatz zu den Stockholmern, die waren bereits am ersten Tag in Sommerkleidchen unterwegs. Die Nordmenschen scheinen Temperaturen im Gegensatz zu uns Mitteleuropäeren anders wahr zu nehmen. Während es uns noch fröstelt laufen die Stockholmer schon bei objektiv niedrigen Frühlingstemperaturen leicht bekleidet durch die Straßen. 


Große Frage an einem noch unbekannten Ort: Wo bekomme ich etwas leckeres zu Essen her? Das auch Aushängeschild für die schwedische Landesküche ist? Dabei habe ich mich ganz auf meinen Reiseführer verlassen. Bereits auf den ersten Seiten wird das Operakällarens Bakficka empfohlen. Dieses Vertrauen wurde mit den für mich weltbesten Köttbullar belohnt. :) So happy beim Essen war ich schon lange nicht mehr.... | Kleine Abkühlung im Brunnen vor dem Kulturhaus.


Zu Fuß unterwegs durch die Straßen der Altstadt. 


Ganz ziellos war ich nicht in Stockholm. Ein großes Event zog mich hierher, die Nike Woman's Race Series :)) Beziehungsweise motivierte es mich mir mal etwas Neues anzuschauen - Weltweit wird dieser Lauf gelaufen, also warum nicht mal in einer anderen Stadt mit einer neuen Laufstrecke. Immer wieder den Horizont erweitern ist die Devise. Am Wochenende zuvor bin ich die Nike Woman's Race 10km schon in Berlin gelaufen und jetzt am Wochenende in Schweden. :)


Mir hat der Lauf in Stockholm viel besser gefallen :D Liegt vielleicht daran, dass das Wetter tausendmal besser war und wir um den wunderschönen Hafen gelaufen sind. 


In dem großen Event-Zelt, wo auch nur die Läufermädels reindurften, konnte man sich mit Tattoos und Wikingerfrisuren kampfbereit für die 10K machen. 


Unbeschreiblich schön mit einer solchen Aussicht zu laufen!!! 


Morgentliches Frühstück im Hotel. Hätte es noch Lachs gegeben, wäre das Frühstück perfekt gewesen. Aber den hätte ich mir wohl im Zentrum der Stadt selbst angeln müssen ;D


Postkarten schreiben an die Liebsten mit einer grandiosen Aussicht auf den Hafen. 


Die Köttbüllar waren so gut, dass wir die nicht nur am ersten, sondern auch am 4. und letzten Tag essen mussten. Ein Traum - nur werden mir jetzt die Köttbullar bei IKEA nicht mehr schmecken :D Die Aussicht beim Essen war auch ein kleines Träumchen, den wir guckten dabei auf diese süße rote Kirche. Das Event-Village von Nike mit Start und Ziel für die 10K war übrigens direkt neben an. :) Ansich wirkt in Stockholm alles sehr überschaubar. Man kann wunderbar den ganzen Tag laufen und auf Straßenbahn, Bus und U-Bahn gut verzichten. Alles ist zu Fuß erreichbar. 


Es werden die Tage noch mehr Impressionen folgen :) Habe ja nicht nur mit meinem Handy Stockholm festgehalten. Die Speicherkarte meiner Spiegelreflexkamera ist auch voll. Ganze 400 Bilder verknipst. Aber dass liegt vielleicht an meiner gemachten Sightseeingtour mit dem Bus. - Da mache ich grundsätzlich zu viele Bilder. Gefühlt habe ich ganz Stockholm in Bildern festgehalten. Mal sehen - jetzt muss ich erst Mal zur Arbeit und kann mich erst Abends an die Bilderauswahl machen. Ich wünsche Euch einen super schönen sonnigen Tag :D Bis Später :-*
° bloglovin’ ° facebook ° instagram °
Photos by me - sanzibell

Dienstag, 23. Juni 2015

#RunningSanzibell | Nike Woman's 10km Berlin

am Abend des 20. Juni 2015 war es endlich soweit. Ich bin bei der Nike Women's 10 km Berlin als eine von 10.000 Läuferinnen auf dem Tempelhofer Feld dabei gewesen, um gemeinsam mit den anderen Blogger-Mädels und meiner Family die 10 km zu knacken. Vom ersten Kilometer bis zum Zieleinlauf vereinte die Girls-Community - angefeuert von tausenden Running-Fans - dabei vor allem eins: die Lust am Laufen!

The Week is Over | a short review

die neue Woche ist zwar schon zwei Tage alt. Aber bis auf Arbeiten und Essen ist nichts spannendes passiert. Dafür darf man auf das Ende der Woche gespannt sein. :) Es ist ein kleiner Kurzurlaub geplant. Wohin es mich genau verschlagen wird und warum, bekommt ihr am schnellsten über Instagram mit! Aber nun erstmal die Bilder von der vergangenen Woche. Da sind auch ein paar schöne Dinge passiert :) 

Sonntag, 21. Juni 2015

Hello Summer Vacation | My Beach Essentiales

ein Sommer ohne Bikini wäre wie ein Winter ohne Weihnachten. Zwar habe ich in Berlin noch keinen Bikini benötigt dieses Jahr, aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zu Letzt. Ich klammere mich einfach an meinen geplanten Sommerurlaub in Griechenland. Da möchte ich jeden Tag im Bikini am Strand herum hüpfen :D Ich will keine Jacken mehr anziehen, ich will lieber jeden Tag in der Situation stecken, vor Hitze das nächste kühle Nass suchen zu müssen. Für diesen Wunsch habe ich auch schon die perfekten Beach Essentiales für mich zusammengestellt. - Highlight meiner Essentiales sind dabei meine beiden neuen Bikinis :D 

Donnerstag, 18. Juni 2015

My Daily Outfit | I Love the Dots from Mint&Berry

ich liebe es durch die Straßen von Berlin zu wandern und die grünen Oasen zwischen all dem grauen Beton zu entdecken. Der Signature-Print in dieser Saison sind Aquarellpunkte, die sich all-over über Kleider mit kunstvollen Rückenausschnitten, voluminöse Röcke, cleane T-Shirts oder hochgeschlossene Blusen ziehen. Mit dem passenden Rucksack über der Schulter geht es durch den Sommer in der Großstadt.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...