Freitag, 23. Mai 2014

Good Food | Zucchini-Spagetti... selbst gemacht!

heute lüfte ich ganz offiziell, das Geheimnis um meine Zucchini-Spagetti. Bei Instagram durftet ihr schon oft meine kalorienarme Variante zu den sonst herkömmlichen Nudeln bestaunen. Zucchini-Spagetti haben auf 100g nur 19 Kalorien - normale Nudeln dagegen 362 Kalorien. Man kann also ohne schlechtes Gewissen schlemmen und es fällt kaum auf, dass man nur Gemüse knabbert. Als großer Zucchini-Fan, kommt mir diese Variante auch sehr gelegen!



Alles was ihr braucht sind eigentlich Zucchini´s und einen sogenannten Spiralschneider, den man im Internet oder im Fachhandel erstehen kann. Vom Prinzip her funktioniert dieser Schneider wie ein Julienne-Schäler, also wer so einen Schäler im Haus hat, kann auch diesen nutzen.


In dem Spiralschneider wird die Zucchini lediglich so lange gedreht bis nichts mehr da ist außer lange Spagetti-Fäden.


Die fertigen Zucchini-Spagetti in eine Pfanne mit Olivenöl und Meersalz für 1-2 Minuten anbraten. Eine Soße nach Wahl dazu geben et Violá ... fertig!

Bon Appetit!

° bloglovin’ ° facebook ° instagram °
Photos by sanzibell

11 Kommentare

  1. Ahhh ich liebe meinen Gefu Spiralschneider so sehr :) Bin jedes mal fasziniert, was für perfekte lange Nudeln da rauskommen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und wie schnell und einfach man sich ein tolles Essen zaubern kann :D

      Löschen
  2. Ich lieb sie einfach ;)
    Wir machen daheim auch manchmal Hälfte Hälfte... das ist hat zwar dann mehr Kalorien ;) aber schmeckt trotzdem frisch und nicht so schwer ;)

    Viele Grüße
    Fiona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach das ist natürlich auch eine super Idee :))))

      Löschen
  3. Das wollte ich schon so oft ausprobieren, konnte mich aber bisher irgendwie nie "überwinden" - dein Rezept klingt super lecker und unkompliziert. Das muss ich bei Zeiten nachmachen.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ein absolutes Muss für jeden Zucchini-Fan :D

      Löschen
  4. uiii...wie cool ^^ ich esse auch total gerne Zucchinis. Ich kuck mal wo ich sowas herbekomme :D

    AntwortenLöschen
  5. Die habe ich am Freitag mit einer Freundin gemacht :D

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
  6. So ein Spiralschneider Ding brauche ich glaube ich doch. ich hab das bisher immer mit dem Julienne-Schneider gemacht, aber das ist halt doch etwas mühsam. Die Idee von den Zucchini Spaghetti finde ich generell super, man spart halt wirklich unglaublich viele Kalorien und ich persönlich bin sowieso nicht so der Nudel-Fan
    Liebe Grüße aus München
    Anja von http://www.a-n-a.com/shop/blog/

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja klasse! Nach so einem Teil habe ich schon ewig gesucht. Ich hab das immer viel umständlicher gemacht.
    Liebst,
    Lavinka

    AntwortenLöschen
  8. Ui dieser Schneider ist ja genial! Wusste gar nicht dass es so etwas gibt :)

    AntwortenLöschen

deutsch | english

Thank you for your comment. ♥
Questions and possible constructive criticism are very welcome,
insults and Spam will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...