Sonntag, 12. Oktober 2014

LIFESTYLE | Meine schönsten Instagram Momente.

endlich Sonntag. Ich glaube heute wird ein Tag an dem ich nicht das Haus verlassen werde. Die letzten zwei Tage hatte ich zwar auch schon frei, aber an denen war ich nur auf Achse. Heute brauche ich mal eine Pause. Voll doof, den eigentlich müsste ich zum Flohmarkt fahren und mir einen Tisch für einen der nächsten Sonntage reservieren. Mein innerlicher Schweinehund bekommt mich aber einfach nicht aus dem Bett. Umzugbedingt hat sich so viel Kram angesammelt, den ich noch vor meinem Umzug loswerden muss, der soll auf keinen Fall mit in die neue Wohnung. Aber nein, ich stehe schon mit Null Energie auf. Ich versteh auch nicht warum man sich nicht einfach Online einen Tisch reservieren kann. Egal nun folgen meine Instagrambilder die zeigen was ich in der letzten Zeit so getrieben habe ...

Eingeladen war ich gestern auf ein richtig tolles Bloggerevent ganz nach meinem Geschmack. :D Der ganze Samstag war so grau und regnerisch da bietet sich nichts besser an, als sich in ein großes Blumenmeer zu werfen. Wie oft stehe ich im Blumenladen und es juckt mich in den Fingern selber Hand an zu legen, dieser Wunsch wurde mit diesem Event endlich erhört.


Für das leibliche Wohl wurde auch ausreichend gesorgt. 


Und hier nun mein Ergebnis: Instinktiv habe ich ausschließlich zu Herbstfarben gegriffen :D Die Vase vom rechten Strauß habe ich mir auch selber gestalten können. Um die zweite auch noch schön zu machen wurde dann leider die Zeit zu knapp. Ich hatte sogar einen zweiten Versuch mit Farbe gestartet aber leider war die Vase noch nicht trocken als ich gehen musste und so lies ich sie dort :(


Darüber hinweggetröstet habe ich mich zu Hause mit einer lecker farbenfrohen Portion Kürbiseintopf. Ich liebe das saisonale Kochen ich könnte grade jeden Tag etwas mit Kürbis zaubern :) Falls ihr Euch für mein Kürbiseintopf-Rezept interessiert, dann klickt hier! ;)


Meine Goodies für das graue Herbstwetter draußen: Schöner Strick, rote Lippen und die Zeit. 


Am Donnerstag Abend wurde es dann in einem Berliner Loft gemütlich. Das dänische Label VILA feierte sein 20-jähriges Jubiläum bei dem ich dabei sein durfte :D Für die kommende Saison entwarf VILA zusammen mit einer französischen Modedesignerin Valentine Gauthier dafür eine 10-teilige sehr exklusive Capsule Collection.


Nebenher wurden wir mit einem leckeren 3-Gänge-Menü verwöhnt. 


Mein Lieblingsstück der neuen Kollektion konnte ich auch schon ausmachen und zwar dieser qualitativ sehr hochwertige Blazer aus Wolle und Nappaleder-Einsätzen. Das ist auch eins der Dinge was die Kooperation von VILA mit der aufstrebenden Designerin ausmacht - Die Qualität. Es wird ausschließlich mit Wolle, Seide & Co. gearbeitet. Daher sind die Sachen nun im Verkauf auch ein wenig teuer als wie man es sonst von VILA gewohnt ist. Aber wer weiß vielleicht gibt der ein oder andere ja gern ein paar Euros mehr aus, wenn die Qualität stimmt. Zudem hat man auch ein neues Designerteil im Schrank. ;)


Unterwegs mit dem Herbst. Eine Sache die ich unbedingt noch machen muss solange es noch draußen bunt ist und die Sonne sich mal wieder zeigt, ist es in den Wald zu fahren und einen langen Waldspaziergang zu machen. 


Bis dahin wird es sich zu Hause gemütlich gemacht. Johnny hat schon den besten Platz für sich ausfindig machen können und zwar mein Schafsfell welches ich zum Geburtstag bekommen hatte :D


Eigentlich ist es draußen noch zu warm, aber es ist so grau und feucht, dass ich auf meinen neuen Lieblingsschal nicht verzichten will :D 


Mit meiner Mutti war ich am Freitag unterwegs. Was gibt es besseres als mit Mutti die Umzugspläne durchzugehen, bei IKEA sich ein wenig Inspiration zu holen und dort auch im Restaurant einzufallen?! :D


Schon oft zum Shoppen in der Mall of Berlin unterwegs gewesen, aber noch immer nicht alles gesehen :D In den langen Cardigan von Zara hab ich mich verliebt und die tolle Aztekenjacke von Mango. Als hätte ich nicht schon genug Jacken verliebe ich mich immer wieder neu :D


Johnny der kleine Wiederholungstäter. Ich hoffe er wird sich auch in der neuen Wohnung so wohl fühlen. 


Ein Spaziergang am Tag der Deutschen Einheit durch den Friedrichshainer Volkspark. Ich glaube das war dieses Jahr mein letzter Tag im Biergarten.  


Wenn ich selber all meine bunten Bilder immer hier zusammengefasst oder bei Instagram anschaue, finde ich es traurig, dass damit nicht mehr passiert bzw. habe ich Angst, dass was verloren geht. Ich glaube ich werde in nächster Zeit ein paar Bilder drucken zu lassen und ein Album mit all meinen Instagram Bildern anlegen. Was ist mit Euch? Reicht es Euch, dass Eure Bilder irgendwo im World Wide Web rumschwirren und nicht irgendwo für einen selber festgehalten werden? Ich liebe es Bilder zu sammeln... aber nicht nur in digitaler Form ich brauch sie zusätzlich noch in analoger Form zum in die Hand nehmen. Auf die Art hätte ich alles besser auf einen Blick und kann mich vielleicht selber durch meine Bilder immer wieder neu inspirieren.

Wo lasst ihr Eure Fotos drucken? 

° bloglovin’ ° facebook ° instagram °
Photos by sanzibell

7 Kommentare

  1. Ich habe neuerdings meine neue Liebe zu frischen Blumen entdeckt, daher hat dein zweites Bild direkt einen kleinen Freudenschrei bei mir ausgelöst :D

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
  2. Ich sammle meine Bilder auch immer noch analog - sei es in Alben oder in Fotokisten. Zudem gestalte ich mir jedes Jahr ein "Fotobuch" mit einem kleinen BestOf.
    ich liebe deine Instagram-Momente-Posts. Wünsch dir einen schönen Sonntag-Abend :)
    Liebe Grüße, Karolina

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich gut an =D
    Unser kleiner Kater liegt eigtl vor allem gerne da rum, wo er nicht sein soll =D was die Frage aufwirft wo er eigtl gerade steckt ;)

    Viele Grüße,
    Fiona

    AntwortenLöschen
  4. Super schöne Bilder! Du hast einfach ein tolles Foto-Auge oder wie man das nennt :D
    Ich drucke meine Bilder immer bei DM aus und bin damit super zufrieden! Außerdem hab ich auch seit zwei Monaten eine analoge Mini Diana Kamera, mit der ich ein bisschen knipse :) dann hab ich sie gleich analog und muss sie nicht erst einschicken oder so. Hab ein Album für all meine Reisen und eins für Events mit Freunden (gemütliche Abende, Freizeitpark Besuche, Festivals, etc.)

    AntwortenLöschen
  5. Dein kleiner Johnny ist so niedlich! Ich drück dir die Daumen, dass er sich in eurer neuen Wohnung wohlfühlen wird!

    Ich druck meine Fotos immer bei Aldi über die Software aus. Schon seit Jahren, bin da sehr zufrieden :) Ich finde es jedenfalls auch so viel schöner, die Fotos in der Hand halten zu können. Ich fürchte mich ehrlich gesagt aber vor allem vor einem Festplattentod :D

    AntwortenLöschen
  6. Ich versuche immer nach einer Weile meine Lieblingsschnappschüsse ausdrucken zu gehen. Zu Schade ist, sie nur auf einem Gerät einzusehen ... Ich drucke immer bei diesen Kodakstationen meine Bilder aus.
    Lou

    http://vegantarianlifestyle.com

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbare Bilder, sieht nach einer tollen Zeit aus und macht Lust auf den Herbst! Ich liebe Kürbis in allen Varianten ;-).
    Meine Fotos drucke ich regelmäßig mit dem Aldi-Fotoservice, ich führe sogar altmodischerweise ein richtiges Fotoalbum, in das ich meine Bilder einklebe. Der Rest kommt an die Wand oder ins Notizbuch oder sonst wo hin...
    Liebe Grüße
    Rona von threepinkcats >>Hier auf meinem Blog kannst du einen 100€-Primark-Gutschein gewinnen!<<

    AntwortenLöschen

deutsch | english

Thank you for your comment. ♥
Questions and possible constructive criticism are very welcome,
insults and Spam will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...