Freitag, 17. August 2018

FAMILY | Mit Baby sind wir am liebsten draußen.

wir verbringen am liebsten zu Dritt die Zeit draußen. Drinnen in der Wohnung fällt besonders mir, viel zu schnell die Decke auf den Kopf. Und zum Glück gefällt es Henri auch so gut draußen. Ganz zu Anfang hatte ich immer Angst mit Henri rauszugehen. Er könnte ja wach werden und weinen. Jetzt im Nachhinein, wenn man darüber nachdenkt, was war draußen anders als drinnen?  Wahrscheinlich war es mir hinsichtlich des Stillen nur sehr viel angenehmer. Grade weil Winter war und man tausend Schichten an hatte. 

Nun sind wir mehr draußen als drinnen. Manchmal sechs Stunden am Stück, vielleicht auch länger. Und es ist so schön! Henri ist draußen so viel umgänglicher. Zuhause muss ich die ganze Zeit hinter ihm her krabbeln, denn es findet sich immer wieder etwas Neues, das noch immer nicht kindersicher ist. Draußen krabbelt es sich sehr viel weniger anstrengend hinter ihm her. :D


Mein absolutes Lieblingsausflugsziel ist der Botanische Garten. Zu meinem Geburtstag bzw. zu Henri's Geburt habe ich eine Jahreskarte dafür geschenkt bekommen. Das war das beste Geschenk überhaupt und hat sich sowas von gelohnt. Ein lustiger Zufall war, dass eigentlich jeder mir eine solche Karte schenken wollte. Mein Freund, meine Mutter, der Onkel und sogar die Mutter von meinem Freund. Alle hatten sie den selben Gedanken. Vielen Dank dafür ihr Lieben! Das ist wirklich die schönste Anlaufstelle in unserem unmittelbaren Umfeld! Alle anderen Parks sind lange nicht so schön und besonders in diesem Sommer, der so heiß ist, gibt es hier noch Wiesen, die nicht komplett braun und verbrannt sind. Dazu ist die Liegewiese dort sauber und ich kann Henri ohne Bedenken krabbeln lassen :)


Bei dem vielen Spazierengehen mit Henri darf ich nicht die Zeit aus den Augen verlieren. Unser Tag ist richtig durchgetaktet. Ich wollte eigentlich immer alles nach Gefühl machen und mich nicht von einem Zeitplan kirre machen lassen, aber das hat sich einfach so ergeben. Henri wollte immer zu den selben Zeiten essen :D Wie kann er nur. Nun ist es so easy. Ich check die Zeit ab und mache Henri, wenn es soweit ist, sein Essen. Und glücklich ist er.


Für das Abchecken der Zeit habe ich mir eine besonders schöne Uhr bei Uhrencenter aussuchen dürfen. Eine Smart Watch. Damit kann ich mich selbst ein wenig kontrollieren kann: Wie viel laufe ich am Tag? Wie viele Kalorien habe ich verbrannt? Habe ich Stress? Sogar wenn ich Nachrichten auf dem Handy bekomme, kann ich diese von der Uhr ablesen. Auf Instagram haben mich schon einige von Euch nach ihr gefragt, weil sie so schön ist und gar nicht nach einer typischen Smart Watch aussieht. Hier könnt ihr Euch die Uhr nochmal genauer anschauen. 


Heute wird es so warm, dass wir wahrscheinlich wieder Zuflucht im Botanischen Garten suchen, oder vielleicht doch anders und wir fahren zu der Oma in den Garten, unser zweit liebstes Ausflugsziel Hin und wieder besuchen wir auch ganz gern Einkaufmalls. So klimatisierte Orte bei dem Wetter sind schon was feines. Wenn es nächsten Sommer wieder so heiß wird, werden wir wohl über eine Klimaanlage nachdenken. Jeden Abend bei 33° Grad ins Bett, ist schon ziemlich hart :) 
° bloglovin’ ° facebook ° instagram °
Photos by Dennis Hemstedt 
*In freundlicher Zusammenarbeit mit Uhrencenter.de | PR-Sample

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

deutsch | english

Thank you for your comment. ♥
Questions and possible constructive criticism are very welcome,
insults and Spam will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...