Mittwoch, 2. September 2015

What I Love To Wear | FESTIVAL FASHION

eine weitere Festival-Saison ohne mich neigt sich dem Ende. Zwei Mal hatte ich die Möglichkeit und jedes Mal kam etwas dazwischen. Zu Letzt eine fette Angina mit hohem Fieber. So gerne hätte ich Festival-Luft geschnuppert, aber es sollte wohl einfach nicht sein. Sogar die Outfits hatte ich mir schon zurecht gelegt. So gerne hätte ich ein wenig Bohemian-Flair verströmt. Mit ganz viel Fransen, kurzen Shorts, Musterblusen, coolen Gummistiefeln und großen Hüten. Sogar die perfekten Beauty-Artikel hatte ich schon am Start... 


Von Lush hatte ich das perfekte Festival-Kit zusammen. Egal was die Situation mit sich bringt, mit diesen Produkten bleibt man garantiert immer frisch. Wenn man erst einmal seinen Schlafsack, das Zelt, Sonnenschutz und Sonnenbrille eingepackt hat, bleibt oft nicht mehr viel Platz für Kosmetikprodukte. Das bedeutet Multitasking, wenn es ums Packen geht - vor allem bei der Wahl von leichten, aber pflegeintensiven Produkten für jede Situation. Ob man nun beim Melt ist oder beim Woodstock, auf eine gute Grundausstattung sollte nicht verzichtet werden...

Ich habe mich für das Trockenshampoo No Drought entschieden, denn es ist perfekt, wenn man grade keine Dusche in der Nähe hat. Es erfrischt durch eine ölabsorbierende Wirkung zwischen den Haarwäschen. Ein weiteres Produkt sind die Toothy Tabs Dirty: Einfach zerkauen, die Zahnbürste nass machen und losbürsten! Die Tabs werden anfangen im Mund zu schäumen wie normale Zahnpasta. Und als Dritter im Bunde wandert auch das Deopuder Guv'ner ins Festival-Gepäck. Eigentlich für Männer gedacht, aber auch wir Mädels können es uns mopsen, gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Das kann man sich mit seinem Boy auf dem Festival teilen und hat eine weitere Deodose weniger im Gepäck gespart!

bluse, weste, hut & tasche ZARA | Gummistiefel Nokian Footwear | Beauty-Produkte Lush 
Ich liebe die Kombi von bunten Musterblusen und Lederwesten. Das wäre meine perfekte Kombi gewesen. Eine kurze schwarze Jeansshorts dazu und fertig wäre ich für einen langen Tag mit Musik und Spaß ohne Ende. 


Wenn die Tage allerdings nicht so optimal laufen, würde ich das Parfüm Sun von Lush mitnehmen. Ein unkomplizierter und optimistischer Duft mit sonnigen Zitrusaromen. Wie ein heller Sonnenstrahl an kalten Tagen, denn die prickelnden Düfte von süßer Orange, Mimose und Sandelholz zauber dir ein Lächeln aufs Gesicht und Leichtigkeit in die Schritte. Sun ist genau richtig, wenn die Stimmung einen Schubs vertragen kann. 


Und damit man nicht nur wohl gestimmt ist, muss auch das Schuhwerk mitspielen. Hier ist es nicht so einfach eine wetterfeste Alternative zu schönen Lederschuhen zu finden. Der typische Gummistiefel entspricht leider nicht unserer Vorstellung von "elegant". Von NOKIAN Footwear habe ich eine sehr gute Alternative gefunden, die einem elegant aus jeder Pfütze hilft. Die extravaganten Bootie-Alternativen des finnischen Traditionslables bestehen aus hochwertigstem Naturkauschuk und sind bestens geeignet, wenn der feine Lederschuh zu Hause bleiben muss. 


Auch wenn es dieses Jahr nichts wurde, leider, ich bin so traurig. Wollte ich unbedingt meine Pläne mit Euch teilen. Alles festhalten, vielleicht auch als kleine Inspiration für mich im nächsten Jahr :D Dann guck ich einfach zurück, was ich mir schon so alles zusammen gesucht hatte und kann das dann eventuell noch optimieren :)) Wart ihr dieses Jahr auf einem Festival? Wenn ja auf welchem? Welches könntet ihr mir empfehlen? 
° bloglovin’ ° facebook ° instagram °
Photos by Sanzibell

11 Kommentare

  1. Ich wäre auch so gerne auf ein Festival gefahren dieses Jahr, aber leider hat es auch nicht geklappt. Dein Outfit wäre jedenfalls perfekt gewesen :)

    Liebste Grüße ♥
    Mai von Sparkle & Sand

    AntwortenLöschen
  2. Auf dem Lollapalooza hättest du noch eine Chance dieses Jahr in Berlin. Dann fällt auch das nervige gezelte weg ;-) Die Shorts müssen vllt Zuhause bleiben, aber die saucoolen Gummistiefel kannst du auf jeden Fall tragen.

    Liebe Grüße
    Perle

    AntwortenLöschen
  3. Ich war bisher auch noch nicht auf einem Festival, aber ich schauen mir immer sehr gerne die Looks an. LG

    http://featheranddress.ocm

    AntwortenLöschen
  4. Ich war noch auf keinen Festival, aber mit 14 ist das ja absolut noch vertretbar.
    Der Look ist wirklich wunderschön, allgemein bin ich großer Fan von Festivallooks.
    Liebe Grüße,
    Anna
    www.glitterandsilk.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Super cooles Festival Outfit! Ich war noch nie auf einem, also kann ich dir leider nicht sagen ob es wirklich passend wäre - aber ich denke schon ;)

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com

    AntwortenLöschen
  6. Richtig schönes Outfit für ein Festival! Sieht klasse aus <3

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. sei nicht traurig.
    ich war NOCH NIE auf einem Festival ;)
    tolles Outfit ich mag das Kleid

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  8. Alles ganz tolle Sachen! Ich finde Festivals und Festivalmode ein richtig spannendes Thema. Man kann seiner ganzen Kreativität freien Lauf lassen und es gibt wirklich viele Kombimöglichkeiten.
    Ich war in diesem Jahr leider nur auf einem kleinen Festival und habe mir vorgenommen im nächsten Jahr auf jeden Fall auf mehrere zu fahren.

    Allerbeste Grüße!

    mtrjschk.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Das Outfit passt echt super, viele Grüße.

    AntwortenLöschen

deutsch | english

Thank you for your comment. ♥
Questions and possible constructive criticism are very welcome,
insults and Spam will be deleted.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...